Fenchel-Bohnen mit Orange | Einfaches Sommer-Rezept aus Kreta | Vegan

Sonne, Wind in den Haaren, Berge und Meer – das ist Kreta. Die letzte Woche habe ich dort meinen Urlaub genossen und natürlich Ausschau nach leckeren Gerichten gehalten.

Die griechische Küche – viel mehr als nur Gyros

Beim Griechen hierzulande gibt es vor allem Gyros, Souvlaki und Calamaris. Doch die griechische Küche hat weit mehr zu bieten. Gyros haben wir dort auf keiner einzigen Speisekarte entdeckt.

Die „Kreta-Diät“

Nein, keine neue Diätform, sondern die Bezeichnung für die traditionell kretische Ernährung. Das Wort „Diät“ stammt nämlich ursprünglich von dem griechischen Wort „diaita“ und bedeutete damals nur „Lebensweise“.

Die traditionelle kretische Küche verwendet vor allem frische einheimische Zutaten:

  • Viele WildkräuterFenchel, Aubergine und anderes Gemüse
  • Brot, Linsen, Bohnen, Gerste
  • verschiedene Milchprodukte aus Schafs- und Ziegenmilch
  • hochwertiges Olivenöl
  • Fisch und Meeresfrüchte
  • wenig Fleisch
  • moderate Mengen Wein

Fernab von den „Touri-Restaurants“ kamen wir auch wirklich in den Genuss dieser traditionell kretischen Küche. Gesund, lecker und dazu noch sehr preiswert. Oft gab es sogar noch ein kleines Dessert auf’s Haus (und natürlich Raki….).

Mein Lieblingsgericht

Ein Gericht hat mir besonders gut gefallen: Weiße Bohnen mit Fenchel und Orange.  Die Orange kam direkt aus dem botanischen Garten den wir uns vorher angeschaut haben. Eine Mandarine durften wir sogar direkt vom Baum pflücken und vernaschen. Dagegen schmecken die hier importierten Mandarinen wie Wasser.

Das Gericht ist gleichzeitig exotisch und doch so simpel. Bohnen sind eine super Sättigungsbeilage (reich an Ballaststoffen) und enthalten viel pflanzliches Eiweiß und komplexe Kohlenhydrate.

Ein super Gericht für eine pflanzliche Ernährung.

Fenchel hat nicht nur einen schön frischen Geschmack, sondern unterstützt die Verdauung und ist somit ein perfekter Partner für die Bohnen.

Rezept – Bohnen mit Fenchel & Orange

Gesundes Gericht aus Kreta: Weiße Riesenbohnen mit Fenchel & Orangen. Einfach & schnell zubereitet.
Gesundes Gericht aus Kreta: Weiße Riesenbohnen mit Fenchel & Orangen. Oben das Original aus dem Urlaub und unten meine Version: Einfach & schnell zubereitet.

Zutaten:

  • 400g Weiße Riesenbohnen (Dose)
  • 1 kleiner/mittlerer Fenchel
  • 2 Schalotten
  • 1 Orange (ausgepresst)
  • 1 El Mehl
  • 2 El Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, etwas Kümmel
  • Optional: frischer Spinat als zusätzliches Gemüse

Zubereitung:

  1. Schalotten und Fenchel klein hacken.
  2. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen (Vorsicht: Olivenöl hat einen niedrigen Rauchpunkt und sollte nicht zu stark erhitzt werden).
  3. Schalotten und Fenchel darin anbraten.
  4. Orangensaft mit 1 EL Mehl verrühren und zu den Schalotten/Fenchel geben (ablöschen).
  5. Bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis der Fenchel gar ist.
  6. Die Bohnen abgießen, gut abspülen und in die Pfanne geben.
  7. Spinat waschen, etwas zerkleinern und für die letzten 2-3 Minuten dazu geben.
  8. Abschließend mit Salz, Pfeffer und etwas Kümmel würzen.

Meine Version sieht zwar etwas anders aus als das Original, kommt dem geschmacklich aber sehr nahe.

Die Orange gibt dem ganzen so was richtig schön sommerliches. Ob es wohl auf die eine oder andere Dienstreise mitkommen wird?

 

 

 


3 Gedanken zu “Fenchel-Bohnen mit Orange | Einfaches Sommer-Rezept aus Kreta | Vegan

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s