So geht „Kochen“ ohne Küche im Hotel | Gesund auf Dienstreise | Tipp #4

„Was kann ich mir gesundes auf dem Hotelzimmer zubereiten?“

Diese Frage bekomme ich häufiger von Kollegen und Freunden gestellt, die sich auf Geschäftsreise gesünder ernähren wollen oder es einfach Leid sind abends immer ins Restaurant zu gehen.

In diesem Beitrag verrate ich dir wie du etwas gesundes auf dem Hotelzimmer „zubereiten“ kannst – ganz ohne Küche. Das schont auf Dauer nicht nur deine Figur, sondern auch deinen Geldbeutel. 

Mit etwas Kreativität lassen sich viele Gerichte ganz ohne Küche auf dem Hotelzimmer zubereiten. In diesem Beitrag findest du Tipps und Rezeptideen.
Mit etwas Kreativität lassen sich viele Gerichte ganz ohne Küche auf dem Hotelzimmer zubereiten. In diesem Beitrag findest du Tipps und Rezeptideen.

Zugegeben. Ohne Küche lässt sich kein 5-Sterne Gourmet Gericht zaubern. Dafür haben wir ja das Wochenende. Mit etwas Kreativität und Offenheit lassen sich viele verschiedene Gerichte auf dem Hotelzimmer kreieren.

Deine „Reiseküche“

Ein paar wesentliche Utensilien, die auf keiner Dienstreise fehlen sollten findest du in diesem Blogbeitrag:  Tipp #2 Das richtige „Equipment“.

Diese Sachen passen in jeden Koffer und erleichtern dir die Zubereitung. Alternativ bekommst du Geschirr, Gabel und Löffel auch an der Rezeption, wenn du nett fragst. Scharfe Messer werden nicht ausgegeben.

Um übrige Lebensmittel sicher zu verstauen kann es nie schaden ein paar leere Gefrierbeutel und Klipper oder Brotboxen zum verschließen dabei zu haben. Lass sie direkt im Koffer, dann vergisst du sie nicht.

Welche Lebensmittel eigenen sich für die „Hotel-Küche“?

Bevor du loslegen kannst, führt der Weg nicht an einer kleinen Tour durch den Supermarkt vorbei. Perfekt, um sich nach langem Sitzen im Büro die Beine etwas zu vertreten.

Du hast keine Lust ewig in den Regalen zu suchen und nachzudenken was sich ohne Küche zubereiten lässt?

Hier ist eine Liste mit geeigneten Lebensmitteln. Mix & Match!

Frisches Obst

Rohkost (Gemüse)

Rote Beete (vakuumiert)

Gemüse aus dem Glas (z.B. grüne Bohnen)

Bohnen & Erbsen (Konserven)

Mozzarella

Feta

Harzer Käse

Körniger Frischkäse

Natur-Joghurt (zu Obst oder als Dressing)

Kräuter- oder Magerquark

Thunfisch

Stremel Lachs

Forellen Filets

Partygarnelen (vorgekochte Garnelen)

Putenbrust (Aufschnitt)

Vorgekochte Eier (Bunte „Ostereier“)

Vegetarischer Aufstrich (hält ohne Kühlung)

Hummus

Tofu (Natur, Räuchertofu, Basilikum-Tofu)

Couscous (instant)

Polenta (instant)Haferflocken

Reisflocken

Frisches Brötchen (optimal: Vollkorn, Roggen…)

Tortilla Fladen (Wraps) oder Pitataschen

Eiweißbrot

Knäckebrot

Tomatenmark

Pesto

Senf

Gesunde Dosensuppen ohne Zusatzstoffe (ja, die gibt es 😉 )

Sonstiges aus der Salattheke (z.B. Falafel)

Tipp für die Kühlung:

Optimal ist natürlich ein Hotelzimmer mit Kühlschrank. Dies ist leider selten der Fall. Eine Minibar gibt es dagegen immer und darf bei nettem Fragen i.d.R. freigeräumt werden (fragt wirklich nach, um euch unnötigen Ärgern zu vermeiden).

Alternativ: Bei < 5°C Außentemperatur kannst du Lebensmittel ganz einfach vor dem Fenster lagern. Sorge, dass es weg wehen könnte? Tüte oder Einkaufsbeutel ins Fenster klemmen!

Ansonsten gilt: Alles was im Supermarkt nicht im Kühlregal steht, hält sich auch eine Weile ohne Kühlung, selbst wenn es geöffnet wird.

~ Rezeptideen ~

5 Gerichte ohne Kochen #NoKitchenFood

Hast du einen Wasserkocher auf dem Zimmer, so kannst du sogar etwas warmes zubereiten (z.B. Couscous-Mischungen, die nur in heißem Wasser quellen müssen). Gemüse aus dem Glas kannst du „aufwärmen“, in dem du es etwas in heißem Wasser ziehen lässt.

Wichtig: Lebensmittel aus dem Glas und aus Dosen gut abspülen.

 

1 – Lachs mit grünen Bohnen & Couscous

Zutaten:  1 x grüne Bohnen im Glas  +  1 x Stremel Lachs + Couscous-Mischung

2 – Tomate-Mozzarella  oder Tomate-Avocado

Zutaten: Frische Tomaten + Mozzarella oder Avocado + ggf. Brötchen

3 – Bunter Sattmacher-SalatIMG_20170317_170049461

Zutaten: 
1 Dose Kichererbsen + 1 Tomate + 1/2 Gurke + 1 Rote Beete

4 – Wrap mit buntem Allerlei

Zutaten: 1 Tortilla 
		200g körniger Frischkäse + 1Tl Pesto + 1 Tomate + 1/2 Gurke
	oder	Räuchertofu + Gurke + Paprika + Avocado

5 – PorridgeIMG_20170510_055639_132

Zutaten: 
Haferflocken + Obst + (Pflanzen-)milch und/oder heiß Wasser 
    Optional: Zimt, Kakao, Vanille (aus der Mühle) 
  (Tipp: Pflanzdrinks (z.B. Hafermilch) halten sich ohne Kühlung)

~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~

Es bleibt etwas übrig? Perfekt. So kannst du dir gleich aus den Resten etwas für den nächsten Tag zubereiten. „Mealprep“ direkt mit erledigt! So bleibt es dir erspart am Bahnhof oder Flughafen etwas kaufen zu müssen.

Hat dir der Beitrag geholfen?

Schreib mir doch deine liebsten „Rezepte“ fürs Hotelzimmer in die Kommentare. Ich freue mich immer über neue Ideen!


33 Gedanken zu “So geht „Kochen“ ohne Küche im Hotel | Gesund auf Dienstreise | Tipp #4

  1. Ich bin selten in Hotelzimmer, kann daher mit Rezepten dafür weniger dienen. Wenn dann Hostel und da sind ja Gemeinschaftsküchen dabei. Aber deine Tipps und Rezepten klingen gut und einfach .

    Lg aus Norwegen
    Ina

    Gefällt 1 Person

  2. Wenn man unterwegs ist ist es ja meistens eher schwierig frisch und gesund zu kochen, da sind deine Tipps wirklich gold wert. Im Winter ist es ja wirklich praktisch einfach die Lebensmittel auf den Balkon oder auf das Fensterbrett zu legen um sie frisch zu halten. 🙂

    LG Pierre von Milk&Sugar

    Gefällt 1 Person

  3. Das sind ja leckere Rezepte! Ich bin zwar jetzt eher weniger auf Dienstreisen und wenn ich im Hotels bin, dann mache ich meistens nur Urlaub. Aber auch für Zuhause, wenn man keine Lust hast zu kochen, sind die Rezepte klasse.

    Liebe Grüße
    Lisa

    Gefällt 1 Person

  4. Meine Liebe,

    das sind leckere Rezepte … allerdings war ich noch nie in der Situation dass ich im Hotel etwas kochen musste. Entweder bin ich auf Dienstreise oder Urlaub und lasse mich verwöhnen. Aber man weiß ja nie 😉 …

    Liebe Grüße
    Verena

    Gefällt 1 Person

  5. Wie Recht du doch hast 🙂
    Das sind alles auch tolle Rezepte für die einfache Zubereitung von Gesundem zuhause.
    Wir haben da auch so unsere einfachen Vorbereitungsspeisen. Unser momentaner Favorit: Chiapudding ❤

    Gefällt 1 Person

  6. Hi Liebes
    Das sind echt tolle Tipps. Ich nehme mir eigentlich immer Früchte, Trockenfrüchte, Nüsse oder etwas Brot mit. Die Minibar räume ich auch oft frei;) Porridge finde ich ein super Idee, den einen Wasserkocher hat es ja eigentlich immer im Hotelzimmer.
    Alles Liebe Lena

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s