Das richtige „Equipment“ | Gesund auf Dienstreise | Tipp #2

Unterwegs gesund essen? Geht das?

Was kann ich mit mitnehmen?

Was kann ich am Bahnhof oder Flughafen kaufen?

Gerade für Dienstreisende und Pendler stellen sich oft diese Fragen. Diese und noch viel mehr Fragen zum Thema „Gesund unterwegs“ möchte ich in dieser neuen Blogserie beantworten. Hast du bestimmte Fragen? Schreib sie mir gerne in die Kommentare! Die Antwort auf die Frage „Was kann ich ohne großen Zeitaufwand vorbereiten und mitnehmen?“ findest du in Tipp #1. Starten wir mit Tipp Nr.2!

Wer viel auf Dienstreise ist, kennt das Problem. Regelmäßiges Essen an einem Tisch, ganz in Ruhe ist meistens unmöglich. Wer Glück hat kann beim Kunden mit in einer Kantine essen. Im Optimalfall bietet diese auch gesunde Optionen, wie z.B. eine frische Salattheke oder Gericht die mit wenig Fett zubereitet werden. Viele „wenns“ und „im Optimalfall“.

Mit dem richtigen Equipment ist gesunde Ernährung auf Dienstreise ein Kinderspiel
Mit dem richtigen Equipment ist gesunde Ernährung auf Dienstreise ein Kinderspiel.

Die Realität sieht oft anders aus. Keine richtige Mittagspause, Pausen werden für geschäftliche Gespräche genutzt, es gibt keine Kantine oder es werden nur Fertiggerichte angeboten. Es bleibt nur die Zeit während der An- oder Abfahrt, um „irgendwas“ zu essen was sich schnell am Bahnhof gekauft wurde. Welche gesunden Alternativen du am Bahnhof findest, habe ich im Tipp #3 zusammengefasst.

Als Reisender haben wir keinen Einfluss auf das Speisenangebot. Wir können uns aber etwas mitnehmen oder uns unterwegs kleine Snacks und Mahlzeiten zubereiten für die keine Küche notwendig ist. Alles was du dazu brauchst verrate ich dir jetzt.

4 Reise-Essentials, die ab sofort mit auf Dienstreise kommen

Besteck

So simpel und unheimlich nützlich. Um Platz zu sparen habe ich immer eine Kuchengabel, einen Teelöffel und ein kleines scharfes Messer dabei. Achtung: Wer fliegt, kann natürlich kein richtiges Messer im Handgepäck mitnehmen. Taschenmesser mit max. 6cm Länge sind meines Wissens nach aber erlaubt (im Zweifel fragen!). Ein scharfes Messer ist vor allem dann hilfreich, wenn du mehrere Tage unterwegs bist. So kannst du dir auch frisches Obst und Gemüse vor Ort kaufen und im Hotel zubereiten.

Stiftbox (Etui für Besteck)

Damit das Besteck gut verstaut ist ohne Dreck zu machen, kommt es bei mir immer in einer kleinen Stiftbox mit. Dies ist nachhaltiger als jede Woche neue Plastiktüten zu benutzen und natürlich für scharfe Messer deutlich sicherer.

Brotdosen

Als Ersatz für Teller und Schüsseln kann eine etwas größere Brotdose perfekt als Behältnis zur Zubereitung von Speisen auf Dienstreise herhalten. Auf der Hinfahrt befüllst du sie mit etwas Leckerem von Zuhause. Keine Zeit? Dann pack auf jeden Fall eine leere Dose ein. Danach kannst du dir mit einfachen Zutaten aus dem Supermarkt etwas simples und gesundes auf dem Hotelzimmer oder im Zug zubereiten (z.B. grüne Bohnen aus dem Glas mit Thunfisch oder Stremel Lachs; Tomate-Mozzarella; Joghurt mit Obst….)

Trinkflasche

Unser Körper braucht Wasser. Davon bekommen wir gerade auf Reisen meist zu wenig. Damit das nicht passiert habe ich immer eine kleine Trinkflasche dabei. In Deutschland haben wir schließlich das Privileg nahezu überall das Leitungswasser trinken zu können.

 

Machbar oder? Mit ganz einfachen Dingen, kann man sich ernährungstechnisch das Leben auf Dienstreise deutlich einfacher machen. Am besten du setzt diese Dinge direkt auf deine Packliste.

So gibt es auf der nächsten Dienstreise keine Ausreden mehr. Es gibt erstaunlich viele leckere Sachen, die sich ohne richtige Küche auf dem Hotelzimmer oder unterwegs zubereiten lassen. Alles was du dazu brauchst sind Besteck und ein großes Behältnis.

So tust du nicht nur gutes für deine Gesundheit und deine Figur, sondern auch etwas für die Umwelt und deinen Geldbeutel 😉

 

PS: Du möchtest die folgenden Tipps nicht verpassen? Dann lasse mich doch deine Email über den Button an der Seite da. So bekommst du neue Blogposts direkt und als aller erstes in deine Inbox.

 


15 Gedanken zu “Das richtige „Equipment“ | Gesund auf Dienstreise | Tipp #2

  1. Super Tipps! Bin beruflich auch viel unterwegs und nehme immer extra Besteck für die Jause, eine Trinkflasche und Desinfetionsmittel mit 😉
    Alles Liebe,
    Theresa

    Gefällt mir

  2. Tolle Tipps von dir! Ich habe immer eine große Wasserflasche mit … aber ich denke immer daran dass meine Kinder von Brotdose bis Trinkflasche alles dabei haben. Bei mir ist da auf jeden Fall Verbesserungspotential vorhanden.

    Liebe Grüße
    Verena

    Gefällt mir

  3. Brotdose und eine große Trinkflasche habe ich auch bei jeder Dienstreise dabei. Für mich ist es nochmal schwieriger in einer anderen Stadt etwas zu essen zu finden, da ich eine Glutenunverträglichkeit habe und nicht überall alles essen kann.
    Liebe Grüße Regina

    Gefällt mir

  4. Ich finde die Tipps richtig Klasse! Bei meinem letzten Messe Einsatz in der Schweiz hatte ich ein Hotel mit Frühstück und tagsüber gab es nur belegte Baguettes. Die Spesen hätten es mir auch niemals zurück gegeben wenn ich in der Schweiz jedem Abend essen gegangen wäre. So habe ich mir Süppchen mitgenommen und eine Schüssel und habe mir an einzelnen Abenden mit dem Wasserkocher, der zum Glück im Zimmer stand Suppe gemacht und was gesundes genascht.

    Gefällt 1 Person

    1. Ohja Schweiz ist echt übel was die Preise angeht. Ich war mal in Basel auf Dienstreise und war schockiert als ich den Preis für meinen Salat in der Kantine gesehen habe 😀 Ganze 12€ für etwas Grünzeug ohne Specials 😀 Freut mich, dass die Tipp dir helfen. Habe gerade einen neuen gepostet, darüber welche Gerichte sich ohne Küche im Hotel zubereiten lassen 😉
      https://kopfsache.online/2018/03/18/kochen-ohne-kueche-im-hotel-dienstreise/

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s