Schoko Protein Balls – Vegan

Mit diesem super einfachen Rezept wünsche ich euch einen guten Start ins lange Wochenende! Normale Energy Balls sind zwar auch super lecker und voller Nährstoffe, allerdings haben sie auch eine extrem hohe Energiedichte – mehr als der Körper eines typischen „Büroathleten“ ad hoc benötigt. Diese Variante dagegen ist proteinreich und sättigt dadurch auch besser!

IMG_20170526_163736064
Schoko Protein Balls – Vegan

Rezept – Vegane Schoko Protein Balls

Zutaten

  • 1 reife Banane (ca. 100g)
  • 7 Datteln (kleine)
  • 20g Schmelzflocken
  • 10g Backkakao
  • 20g gemahlene Mandeln
  • 40g pflanzliches Proteinpulver (kein Whey – ist sonst nicht formbar)
  • Amaranth gepufft

Zubereitung

Alles mit einem Pürierstab vermengen, Kugeln formen, und in Amaranth wälzen (oder sonstigem wie zB. Kokosflocken).

Amaranth hat den Vorteil, dass die Hände beim Essen nicht klebrig werden 😉 Die Bällchen lassen sich problemlos im Kühlschrank aufbewahren und jederzeit als Snack zuhause oder unterwegs vernaschen 🙂

 

PS: Abonniere meinen Blog kostenlos über den „Folgen“ Button und erhalte als erstes neue Rezepte & Blogposts.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s