Kokoskuchen – Low Carb & Glutenfrei

Hallöchen ihr Lieben,

jetzt komme ich auch dazu dieses Rezept auf meinem Blog nachzutragen! Wer Lust hat regelmäßig Koch- und Backinspirationen aus meinem Alltag zu sehen: schaut gerne mal bei @silvie_coaching vorbei! 🙂

Diesen Kokoskuchen, habe ich mir letztens als To-Go-Frühstück für die Zugfahrt gemacht. Ich ernähre mich nicht Low Carb, sondern experimentiere einfach gerne mit neuen Produkten herum. Kokosmehl schmeckt zwar sehr lecker nach Kokos, jedoch kann man die Konsistenz des Kuchens nicht mit einem „normalen“ Kuchen vergleichen. Ohne Gluten (dem Klebereiweiß) wird Gebäck einfach etwas krümeliger 😉 Somit ist dieses Rezept auch von Natur aus glutenfrei.

Zutaten:

  • 65g Kokosmehl
  • 250ml Buttermilch
  • 200ml Mandelmilch (oder einfach 450ml Buttermilch)
  • 2 Eier
  • Etwas Zimt, Bourbon Vanille, Backkakao

Vermische einfach alle Zutaten, gebe den Teig in eine Silikonform und backe ihn für 30 Min. bei 180°C.

Schreibt mir doch mal in die Kommentare was ihr für Erfahrungen mit Kokosmehl habt! 😀

 


Ein Gedanke zu “Kokoskuchen – Low Carb & Glutenfrei

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s